Lebendige Kundenorientierung: Kundenworkshops erfolgreich moderieren.

Kennen Sie den besten Unternehmensberater für den Mittelstand? Es ist Ihr Kunde!

Unternehmensberater sind nützlich und notwendig. Aber Ihre Dienstleistungen in Anspruch zu nehmen erfordert die Bereitstellung eines entsprechenden Budgets; und manches Unternehmen ist damit überfordert. Dennoch muss jedes Unternehmen den Grad seiner Kundenorientierung ständig überprüfen und – nach gründlicher Analyse – entsprechende Verbesserungs-Maßnahmen auf den Weg bringen. Für die Analyse der aktuellen Kundenorientierung (oder Kundenbegeisterung) gibt es ein einfaches, extrem preisgünstiges Marketing-Instrument, exklusiv entwickelt von der marketing akademie mittelstand: Den MAM-Kundenworkshop, den Sie selbst moderieren können. Die Erkenntnisse, die Sie aus einem professionell durchgeführten Kundenworkshop gewinnen, sind teilweise sensationell und überaus wertvoll für die Weiterentwicklung des Unternehmens!

Für mittelständische Unternehmen zählt nur eine Wahrheit: die des Kunden. Ob uns das gefällt oder nicht, unser Kunde kennt unsere Stärken und Schwächen genau. Und ebenso gut kennt unser Kunde die Angebote unserer Mitbewerber. Unser Kunde kann uns deshalb kompetent und „angstfrei“ weiterhelfen bei der Suche nach Innovationspotentialen. Das Schönste dabei ist: Er macht es gerne! Und er macht es umsonst! Denn die aktive Mitarbeit in einem Kundenworkshop ist inspirierend, interessant und motivierend! Und jedem Menschen macht es Spaß, seine Ideen in einer konstruktiven Atmosphäre einzubringen und zu diskutieren.

Weil die Wünsche Ihrer Kunden letztlich die Tagesordnung des Unternehmens bestimmen, braucht jedes Unternehmen einen bestens ausgebildeten Moderator. Denn wer Kundenwünsche schneller feststellt und danach auch rascher umsetzt, gewinnt einen elementaren Zeitvorsprung. Und hat damit im Wettbewerb die Nase vorn! Ein weiterer Nutzen: Ein Kundenworkshop wirkt als Initialzündung nach innen, denn er macht Betroffene (Mitarbeiter) zu Beteiligten!

Sie lernen in diesem Kreativ-Moderationstraining mit Zertifikat:

  • Welche Kunden Sie einladen sollten
  • Welche Grundvoraussetzungen es geben muss
  • Welche Moderationstechniken dafür geeignet sind
  • Welche Fragen Sie in einem Kundenworkshop stellen können
  • Welche Räumlichkeiten Sie benötigen
  • Wie Sie Kunden gezielt einladen und begeistern können
  • Welche Mitarbeiter/Führungskräfte teilnehmen sollen
  • Welche Bewirtung für Ihre Kunden angemessen ist
  • Welche „Dramaturgie“ erzielt werden muss
  • Welche Information nach Beendigung erfolgen muss (zu Kunden und Mitarbeitern)
  • Wie Sie die ausgewählten Ideen später umsetzen

Sie üben in diesem Kreativ-Moderationstraining mit Zertifikat:

  • Wie Sie eine „zündende“ humorvolle Eröffnungsrede halten
  • Wie Sie eine „motivierende“ Frage formulieren
  • Wie Sie eine perfekte Workshop-Regie gestalten
  • Wie Sie mittels META-Plan-Technik den Kundenworkshop vorbereiten
  • Wie Sie den anwesenden Kunden in 2 Minuten die METAplan-Technik erläutern
  • Wie Sie die Workshop-Teilnehmer zum Mitmachen animieren
  • Wie Sie die Workshop-Regeln (keine Killerphrasen) erklären und durchsetzen
  • Wie Sie die Teilnehmer laufend und sanft zur Mitarbeit motivieren
  • Wie Sie ein Talkshow zwischen den Teilnehmern und den Mitarbeitern des Unternehmens leiten
  • Wie Sie den Kundenworkshop abschließen und gleichzeitig
  • einen Maßnahmenplan erstellen
  • Wie Sie Ihre Geschäftsleitung einbinden
  • Wie Sie die Kunden mit einer „Überraschung“ verabschieden
  • Wie Sie daraus eine Dauereinrichtung machen können

Ihr großer Nutzen aus diesem Kreativ-Moderationstraining mit Zertifikat

  • Sie wissen zuverlässig, wo Ihre Kunden der Schuh drückt
  • Sie haben einen „Fahrplan“ welche Verbesserungen/Optimierungen vordringlich sein
  • Sie schaffen ein „Lernerlebnis“ für alle verantwortlichen Mitarbeiter und die Geschäftleitung
  • Sie steigern Ihre Empfehlungsrate, weil die Kunden über diesen Event erzählen
  • Sie bekommen gleichzeitig ein Coaching in Moderationstechnik, Metaplan-technik und Kreativitätstechnik
  • Sie entdecken frühzeitig evtl. „Abwanderungsgedanken“ von Kunden
  • Sie verbessern ihr Beschwerdemanagement
  • Sie machen Kunden zu loyalen Verbündeten
  • Sie haben ein wichtiges Thema für Ihr „Content-Marketing“
  • Sie beschleunigen Ihr Innovationsmangement
  • Sie bekommen eine Menge Ideen und Anregungen zum „Nulltarif“
  • Sie machen die Kundenwünsche zum „Motor“ Ihres Antriebes

Teilnehmerkreis:

HR-Manager/innen und -Mitarbeiter/innen, Marketingleiter/innen, Verkaufsleiter/innen, Produktmanager/innen, Trainer/innen und Coaches, Innovationsmanager/innen etc.

Referenten:

Sebastian G. Renner

Wichtig:

Die Agenda bei diesem Kompakt-Lehrgang dient lediglich der Orientierung. Die konkreten Trainingsinhalte werden von Ihren Wünschen und den betrieblichen Anforderungen bestimmt. Learning by doing. Sonst nichts!

Teilnehmergebühr:

Insgesamt: € 990.- zzgl. MwSt.

Die Teilnahmegebühr beinhaltet die Kaffeepausen und Mittagessen.
Teilnehmerzahl: 6-8 Teilnehmer.

Auch das Sportprogramm durchgeführt durch eine Fitness-Trainerin ist im Preis inbegriffen.

Termin:

Der Kreativ-Lehrgang dauert lediglich 2 Tage
Termin: 19.7. und 20.7.2017

Ort:

München | Scheck Allwetteranlage - Sport - Unterföhring

Impressionen aus MAM-Kundenworkshops: