Jeannine Halene & Hermann Scherer: Marketing jenseits vom Mittelmaß

100 Best-Practice-Beispiele: Kein Buch für Anpasser oder Konformisten.

Ausnahmsweise formuliere ich den Text zu dieser Rezension nicht selbst. Und diese Entscheidung fällt mir sogar leicht, denn besser als der Autor könnte ich das Thema nicht beschreiben.

„Die Werbewelt tickt heute ähnlich wie schon zu ihren Urzeiten. Ausgrabungen in Pompeji belegen, dass Werbetafeln die Stadt zierten, bevor sie im Jahre 79 nach Christi unterging. Seither erweitern sich die Kommunikationskanäle stetig, die Platzierungen für die Werbebotschaften werden immer subtiler. Das Ziel heißt aber nach wie vor: Aufmerksamkeit erreichen. Und dieses Ziel können Sie realisieren weil das menschliche Gehirn über eine wunderbare Eigenschaft verfügt: Es verkraftet selbst die größte Flut an Reizen, welchen es ausgesetzt wird. Allerdings vermag es sich zu schützen, wenn die Signale zu kurz, zu laut, zu schnell oder zu langweilig sind. Was das Gehirn jedoch liebt, das sind Geschichten. Und hier liegt das Geheimnis guter Werbung. So einfach ist das.“ Kaufen Sie daher das Buch von Hermann Scherer, der zusammen mit seiner Ko-Autorin Jeannine Halene 100 spannende und erfolgreiche Werbegeschichten illustriert darstellt. Aber Vorsicht: Wer als Auftraggeber hier den üblichen „Werbemüll“ sucht, oder als einfallsloser Marketing-Dienstleister eine Bestätigung für seine Unfähigkeit, der sollte dieses Buch meiden! Denn: Das Leben ist zu kurz für schlechte Kampagnen! (Zitat Halene)

Meine Bewertung:

Textstil: Kurze informative Texte, welche den Hintergrund der jeweiligen Kampagne gut erklären
Inhalt: Beispiele aus nahezu allen Branchen und Regionen
Gliederung: Sehr übersichtlich nach Werbeträgern aufgeteilt
Gestaltung: Überzeugendes Bild/Text –Layout, Bilder nehmen den größeren Platz ein

GESAMTBEWERTUNG: Zu empfehlen für mutige Agenturen und mittelständische Unternehmer. Kein Buch für Anpasser oder Konformisten.

Jeannine Halene & Hermann Scherer:
Marketing jenseits vom Mittelmaß.
GABAL Verlag, 371 Seiten, € 49,00